19. April 2019
Wir wünschen allen Freunden, Unterstützen und Kritikern ein friedliches Osterfest und erfolgreiches Wiederfinden der zuvor versteckten Ostereier. Übrigens: Damit bei der Besteuerung der Ostereier nichts schief läuft, haben wir die Grafik von Bund der Steuerzahler Deutschland e.V. beigefügt.

02. März 2019
Nach vielen kleinen und teilweise auch recht mühsamen Schritten, ist die Mobilstation beschlossen worden.

10. Februar 2019
Optimistisch und zu 100 % pro-europäisch: So haben sich die Freien Demokraten des Kreises Gütersloh anlässlich ihres heutigen Neujahrsempfangs im Restaurant Amadé in Gütersloh präsentiert...

19. Januar 2019
Wir sagen JA! zu einem zukunftsfähigen Europa!

22. Dezember 2018
"Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg"

15. Dezember 2018
Mit breiter fraktionsübergreifender Mehrheit wurde der Haushalt für das Jahr 2019 in der Ratssitzung vom 13. Dezember beschlossen. Auch die Fraktion der FDP stimmte geschlossen für den Haushalt.

08. Dezember 2018
Trinkwasser ist ein kostbares (und teures) Gut, dennoch werden noch immer die meisten Toilettenspülungen mit Trinkwasser betrieben und auch Autos damit gewaschen, obwohl insbesondere in diesen Bereichen eine Nutzung des Regenwassers hervorragend funktioniert.

25. November 2018
Termine, Infos und Nachrichten der FDP im Kreis Gütersloh gibt es ab sofort auch per WhatsApp direkt auf Ihr Handy! So einfach funktioniert es:

16. November 2018
Borgholzhausen ist eine attraktive Stadt, die Baugrundstücke am Enkefeld sind aktuell sehr begehrt. Die FDP Borgholzhausen spricht sich deshalb für den II. Bauabschnitt aus. Eine wachsende Einwohnerzahl sichert nicht nur den Fortbestand unserer Kindergärten und Schulen sowie der Infrastruktur, sie trägt auch zur Belebung des Vereinslebens bei. Die neuen Häuser mit ihrem geringen Energieverbrauch sind dazu gelebter Umweltschutz. Weitere neue und stadtnahe Arbeitsplätze, geschaffen durch...

03. November 2018
Am 9. November 2018 jährt sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht. Die Novemberpogrome 1938, bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch Reichskristallnacht genannt, waren vom nationalistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden im damaligen Deutschen Reich. Über 1400 Synagogen und sonstige Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnungen und Friedhöfe wurden zerstört. In Borgholzhausen lebten 1938 schon keine jüdischen Mitbürger mehr. Sie...

Mehr anzeigen